Philosophie

Seit mindestens 40.000 Jahren haben die Menschen, ihren Familien und ihre kommerziellen und sozialen Organisationen zwei Strategien angewandt, um in der Welt zurechtzukommen:
Die Strategie des Karpfens und die Strategie des Hais: "Fressen oder gefressen werden!"
Unser Ziel ist es, einen dritten Weg zu gehen, den des Delfins.
Suche nach eleganten Lösungen: Delfine sind, was Delfine tun.
Die Strategie des Delfins ist eine intensive Suche nach dem, was funktioniert. Sie ist eine Suche nach dem, was Sinn macht. Sie sucht nach dem Mittel, mit dem eine Arbeit getan, ein Ziel erreicht und unsere Zukunft gestaltet wird.
Die Strategie des Delfins führt dahin, die eingefahrenen Wege anderer Menschen in Frage zu stellen.


Delfine geben nicht leicht nach oder auf, es sei denn, sie erkennen die Differenz. Dann können sie kapitulieren.
Delfine tendieren zu keiner Ideologie, wenn es aber wichtig ist können sie in hohem Maße politisch handeln.
Delfine sind aus Prinzip unnachgiebig, es sei denn, das Prinzip erweist sich als nicht mehr sinnvoll.
Delfine lieben es zu gewinnen. Aber sie haben nicht das Bedüfnis, dass ein anderer verliert.
Delfine sagen die Wahrheit und vermeiden Zeit, Energie und Ressourcen auf nutzlose, unproduktive Dramatik zu verschwenden.
Delfine verfügen über eine Vision, wie die Firma, die Organisation, die Welt ihrer Ansicht nach aussehen sollte, aber sie verhalten sich deswegen nicht wie Kamikazeflieger.
Delfine handeln fast immer nach "dem Großen Ganzen", aber sie sind auch dazu fähig, sich auf das kleinste Detail zu konzentrieren. Delfine schlagen schnell zurück, wenn die Situation es verlangt, aber sie verzeihen sofort, denn sie wissen, dass Neid und Zorn in einem fließenden, kreativen Universum eine unhaltbare Barriere sind.
Delfine sind ausgezeichnete Manager und Führer, und in einer Welt, in der sie ihre überlegenen Fähigkeiten für strategisches und taktisches Denken einsetzen, ist es ihr Schicksal, Karpfen und Haie zunehmend in Unruhe und ins Hintertreffen zu versetzen, wenn sie herausgefordert werden.